Schuberts Winterreise

02.11.2019, 19:30, Wittelsbacher Schloss, Friedberg

 

Örtlicher Veranstalter:
Stadt Friedberg / Wittelsbacher Schloss

03.12.2017, 19:00, Kongress am Park Augsburg

 

Örtlicher Veranstalter:
Augsburg Konzerte
in Kooperation mit
Kongress am Park Augsburg

 

Presse
"Schaurig und schön zugleich

Auf den Spuren eines großen Baritons. Maximilian Lika trägt Franz Schuberts „Winterreise“ vor, während es draußen schneit. Auch im Konzertsaal wird es weiß, windig und kalt.

Es war wie ein Geschenk, dass es just zur Aufführung von Schuberts „Winterreise“ zu schneien begann. So sah die Außenwelt aus, wie es der Unbekannte in dem berühmten „Zyklus schauerlicher Lieder“ (Schubert) erlebte: Weiß, windig, kalt, dazu die leeren Straßen am Sonntagabend. Im Saal „Dialog Lebensversicherungs-AG“ des Kongress am Park sang ihn der Bassbariton Maximilian Lika, es begleitete der Pianist Konstantin Lukinov. (…) Maximilian Lika faszinierte von Beginn an mit seiner Intensität in der Gestaltung, erlesener Aussprache, enormer Stimmkunst und seiner Ergebenheit ans Werk, die gleichermaßen Demut wie Hingabe beinhaltete. Der erst 32-jährige Sänger und Künstler ist dem Riesenwerk gewachsen – und nur wenig älter als es Schubert beim Komponieren war. (…) Bewegend, lange nachhallend war die Aufführung der „Winterreise“ der zweieinig agierenden Künstler, die zu Recht mit vielen Bravi gefeiert wurden."

 

(Augsburger Allgemeine, 04.12.17)